Wirtschaft

Forschung als Wirtschaftsfaktor

Aachen ist Heimat einer der größten Technischen Hochschule Deutschlands, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen. Mit drei weiteren Bildungsstätten, einer Reihe von An-Instituten, Fraunhofer-Instituten, Europas größte Universitätsklinik sowie diversen privaten und öffentlichen Forschungseinrichtungen wird der Region ein großes Forschungspotential zur Verfügung gestellt.

Aachens geballte Forschungskraft in Bereichen wie Life Science, IT, Maschinenbau, Laser- und Umwelttechnologie macht die Stadt attraktiv für Großunternehmen, die ihre Forschung, Entwicklung und Produktion hierher verlegen. Auch Grünenthal nutzt dieses Potential: Unser Unternehmen ist der zweitgrößte private Arbeitgeber der Stadt und kooperiert in vielen Bereichen mit der RWTH Aachen und den Forschungseinrichtungen, wie beispielsweise mit dem Forschungszentrum Jülich.

Aachen bietet eine exzellente Infrastruktur: Brüssel kann mit dem Zug in nur etwa einer Stunde erreicht werden, Paris in drei. Ein ICE fährt täglich in nur fünfeinhalb Stunden nach Berlin. Mehrere Flughäfen können leicht von Aachen aus erreicht werden: Maastricht (NL), Liège (BE), Düsseldorf und Köln-Bonn liegen alle in der Nähe. Das macht Aachen zum Knotenpunkt der Region.