Grünenthal uses its own and third-party cookies to improve the browsing experience, offer personalized content and improve its services. We use analytics scripts which set tracking cookie, but we will activate these services only with your consent. If you press the button “Accept”, you consent to the use of these analytics scripts.

You can withdraw your consent at any time. To do so, please modify your configurations on this website by following this link to our privacy statement with the configuration options:
Go to settings

Accept

;

6/16/2020

Aachen, Deutschland, 16. Juni 2020 – Grünenthal, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Schmerzbehandlung und verwandten Erkrankungen, durfte sich am 15. Juni 2020 über eine besondere Auszeichnung freuen: Bereits zum vierten Mal wurde das Aachener Unternehmen mit dem renommierten Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet – diesmal jedoch sogar mit dem Zusatz „mit dauerhaftem Charakter“. Damit wird das Zertifikat, das als Qualitätssiegel für eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik gilt, nicht mehr nur für einen bestimmten Zeitraum, sondern dauerhaft vergeben. Zu den Gratulant*innen zählte unter anderem Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, die die Schirmherrschaft übernommen hat.

„Wir freuen uns sehr, dass wir zum 4. Mal das audit berufundfamilie erfolgreich durchlaufen haben und nun sogar mit dem dauerhaften Zertifikat ausgezeichnet wurden. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig – nicht nur in dieser außergewöhnlichen Zeit, in der wir uns gerade befinden. Wir bei Grünenthal sind auf einem guten Weg: Je stärker wir die individuellen Bedarfe unserer Mitarbeiter*innen im Blick haben, desto größer wird unsere Attraktivität als Arbeitgeber“, sagt Oliver Lamm, Head Human Resources Germany & Corporate Functions bei Grünenthal.

Grünenthal hatte zuvor erfolgreich das sogenannte Dialogverfahren zum audit durchlaufen, das Arbeitgebern offen steht, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. Das Unternehmen wurde erstmals im Jahr 2011 mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet, das bislang jeweils eine Laufzeit von drei Jahren hatte. Nach der ersten Auditierung und zwei Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren, das mit dem Zertifikat mit dauerhaftem Charakter honoriert wird. Nach weiteren drei Jahren erfolgt erneut ein Dialogverfahren, mit dem der dauerhafte Charakter des Zertifikats sichergestellt wird.

Das audit berufundfamilie
Einsetzbar in allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, erfasst das audit den Status quo der bereits angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen, entwickelt systematisch das betriebsindividuelle Potenzial und sorgt dafür, dass Familienbewusstsein in der Organisationskultur verankert wird. Nach erfolgreichem Abschluss dieses Prozesses erteilt ein unabhängiges, prominent mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden besetztes Kuratorium das Zertifikat zum audit. Seit der Einführung des audit im Jahr 1998 wurden rund 1.800 Arbeitgeber mit dem Zertifikat ausgezeichnet. Aktuell sind insgesamt 982 Arbeitgeber nach dem audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule zertifiziert, darunter 467 Unternehmen, 413 Institutionen und 102 Hochschulen. Davon können rund 2 Millionen Beschäftigte und etwa 1,4 Millionen Studierende profitieren.

Über Grünenthal

Grünenthal ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Behandlung von Schmerzen und verwandten Erkrankungen. Als forschendes Pharmaunternehmen in Familienbesitz verfügen wir über eine langjährige Erfahrung in innovativer Schmerztherapie und der Entwicklung modernster Technologien für Patienten weltweit. Mit Innovationen wollen wir das Leben von Patienten verbessern. Wir setzen uns mit aller Kraft dafür ein, unsere Vision von einer Welt ohne Schmerzen zu verwirklichen.

Grünenthal hat seine Konzernzentrale in Aachen und ist mit rund 30 Gesellschaften in Europa, Lateinamerika und den Vereinigten Staaten vertreten. Unsere Produkte sind in mehr als 100 Ländern erhältlich. Im Jahr 2019 beschäftigte Grünenthal rund 4.900 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,3 Milliarden Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter www.grunenthal.com

Folgen Sie uns auf:

 

Štěpán Kráčala

Head Global Communications

Grünenthal GmbH


Aachen

E-Mail Stepan.Kracala@grunenthal.com

Phone +49 241 569-1335