We have placed cookies on your computer to help make this website better. We use a PIWIK Analytics script which sets performance cookies. More details and information can be found in our cookie policy. Please refer to the privacy statement to adjust your settings for the website analytics tracking by PIWIK (e.g. deny use/opt-out).

I'm ok with this

Statements | Media| Grünenthal Group
;

Media Statements

11/29/2019

Zur Zeit wird in den Medien berichtet, dass die Conterganstiftung beabsichtigt, die Zahlungen an brasilianische Betroffene, die durch das Produkt "Sedalis" geschädigt wurden, einzustellen. Wir nehmen wie folgt Stellung:

Die Conterganstiftung selbst hat durch ihre verantwortlichen Gremien vor beinahe fünfzig Jahren in Kenntnis der Umstände entschieden, dass "Sedalis" ein Produkt war, das unter das Conterganstiftungsgesetz fällt. Wir sehen daher keine Veranlassung, an dieser Bewertung zu zweifeln. Obwohl wir mit diesem Vorgehen nicht einverstanden sind, haben wir weder Einfluss auf die Entscheidung der Conterganstiftung noch wurden wir vorher darüber informiert.

Štěpán Kráčala

Head Global Communications

Grünenthal GmbH


Aachen

E-Mail Stepan.Kracala@grunenthal.com

Phone +49 241 569-1335