Preisverleihung

10. Kongress der Europäischen Schmerzgesellschaft EFIC® ‘Schmerzlinderung für alle Patienten’ 6. - 9. September 2017

E-G-G Winners 2017

Seit 2010 wird der E-G-G alle zwei Jahre ausgeschrieben, die Preisverleihung sowie das Symposium mit Ergebnissen ausgezeichneter Forschungsprojekte aus den Vorjahren werden im Rahmen des alle zwei Jahre stattfindenden EFIC®-Kongresses ausgerichtet. Das wissenschaftliche Forschungskomitee der Europäischen Schmerzgesellschaft EFIC® prüfte 70 Bewerbungen, die im Rahmen des Wettbewerbs E-G-G 2016 eingereicht wurden, und bewertete sechs Projektvorschläge als die besten für die Förderung. Globale Auswahlkriterien berücksichtigten die höchsten Werte, aber auch andere wichtige Aspekte, einschließlich Exzellenz und Vielfalt in Bezug auf Themen, Forschungsbereiche, Originalität und mögliche klinische Auswirkungen.

Die Preisverleihung fand am 6. September 2017 während des 10. Kongresses der Europäischen Schmerzgesellschaft EFIC® "Schmerzlinderung für alle Patienten“ in Kopenhagen, Dänemark statt.
"Um das Ziel zu erreichen, dem Thema des diesjährigen EFIC®-Kongresses" Schmerzlinderung für alle Patienten", gerecht zu werden, hoffen wir, dass die Schmerzforschungsprojekte dieser jungen Wissenschaftler dazu beitragen können, den Schmerz von Millionen von Menschen zu lindern", erklärte Professor Bart Morlion, Präsident der Europäischen Schmerzgesellschaft EFIC®. Er betonte die Entwicklung von Schmerz in einer weiteren Perspektive als kontextuelle, lebensstil- und umweltrelevante Erkrankung: "Aufgrund von Veränderungen des Lebensstils, die oft schon früh in Erscheinung treten, müssen wir neue Wege der multidisziplinären Zusammenarbeit und Schmerzforschung auf gesamteuropäischer Ebene in Betracht ziehen."