Schmerzdauer

Akuter oder Chronischer Schmerz

Die Dauer bei Schmerzen spielt eine wichtige Rolle. Hierbei unterscheidet man zwischen akutem und chronischem Schmerz. Akuter Schmerz ist Teil unseres körpereigenen Schutzsystems. Er fungiert als Warnsignal drohender bzw. tatsächlicher Schädigungen. Daher hat akuter Schmerz eine wichtige Funktion bei der Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung der körperlichen Unversehrtheit.

Chronischer Schmerz hingegen tritt auch ohne jegliche Schädigung des Gewebes auf. Ferner steht seine Intensität möglicherweise in keinem Verhältnis zur ursprünglichen Verletzung. Lässt sich der Schmerz nicht länger mit dem auslösenden Ereignis verbinden, wird er selbst zur Erkrankung und ist auch entsprechend zu behandeln1.

1 Merskey H, Bogduk N. Classification of chronic pain, Descriptions of chronic pain syndromes and definitions of pain terms. 2nd ed. Seattle: IASP Press, 1994. xvi, 222. ISBN: 9780931092053