;

Datenschutzhinweis nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) bei der Grünenthal GmbH

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Grünenthal GmbH
Zieglerstraße 6
52078 Aachen

 


 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Unser Datenschutz-Team erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse:
dataprivacy.de@grunenthal.com

Unseren externen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der E-Mail-Adresse:
datenschutz.grunenthal@two-towers.eu oder schriftlich:

Grünenthal Datenschutzbeauftragter
Fa. Two Towers Consulting GmbH & Co. KG
Hohenzollernring 51
50672 Köln

 


 

Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Die Verarbeitung von Videobildern erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

Berechtigte Interessen, die verfolgt werden:
Wahrnehmung des Hausrechts, Schutz des Eigentums, Schutz von Leben und Gesundheit unserer Beschäftigten und Besucher, Vorbeugung von Rechtsverstößen, Beweissicherung zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen

 


 

Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Speicherdauer oder Kriterien für die Festlegung der Dauer: Videoaufnahmen werden nach maximal 14 Tagen, ggf. auch früher, gelöscht. Die Dauer der Speicherung ist erforderlich, damit wir die zuvor genannten Zwecke effektiv verfolgen können. Eine frühere Löschung ist nicht möglich, da Vorfälle aufgrund der Größe der überwachten Gelände oder Gebäude regelmäßig nicht unmittelbar entdeckt werden können.

 


 

Empfänger oder Kategorien von Empfänger der Daten:
Soweit im Rahmen der Auswertung von Videobildern mögliche Rechtsverstöße oder Straftaten festgestellt werden, behalten wir uns vor, diese an Ermittlungsbehörden, Gerichte, Rechtsberater und von uns beauftragte Ermittler zu übermitteln.

 


Ihre Rechte
Sie haben nach den geltenden Datenschutzgesetzen die folgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten;
  • das Recht, eine Berichtigung, Löschung (vorausgesetzt, dass wir nicht rechtlich zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet sind) oder eingeschränkte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen;
  • das Recht auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung auf der Basis unseres eigenen berechtigten Interesses, des öffentlichen Interesses oder eines Profiling, außer wenn wir in der Lage sind nachzuweisen, dass berechtigte Gründe vorliegen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder dass diese Verarbeitung stattfindet, um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder uns dagegen zu verteidigen;
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen;
  • das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen.

In Nordrhein-Westfalen ist die zuständige Aufsichtsbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44,40102 Düsseldorf Telefon: 0211/38424-0 Fax: 0211/38424-10 E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

... Datenschutzhinweis nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) bei der Grünenthal GmbH (PDF)